06 2022

Gestaltung von Messeständen in der Praxis. Was darf nicht vergessen werden?

Jeder, der schon einmal an einer Messe teilgenommen hat, weiß, wie schwierig es ist, einen Stand so zu gestalten, dass er funktionell und ästhetisch ansprechend ist, dem Image des Unternehmens entspricht und gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die Bewerbung eines Unternehmens, einer Marke oder eines Produkts durch die Teilnahme an Branchenveranstaltungen ist für viele Unternehmer ein sehr wichtiges Element der Marketingaktivitäten. Lassen Sie uns also sorgfältig einen Entwurf für die Anordnung des Ausstellungsraums vorbereiten. Wie macht man das am besten? Wir werden einige tolle Tipps weiter unten teilen.

Gestaltung von Messeständen in der Praxis. Was darf nicht vergessen werden?

Ein optisch ansprechender Messestand


Messen und Konferenzen bieten eine hervorragende Gelegenheit, für das Unternehmen zu werben und vor allem direkte Beziehungen zu potenziellen Auftraggebern oder Geschäftspartnern aufzubauen. Um bei solchen Veranstaltungen erfolgreich zu sein, müssen Sie jedoch vor allem Einfallsreichtum beweisen. Je optisch ansprechender der Stand ist, desto größer sind die Chancen, dass Besucher ihm nicht nur Aufmerksamkeit schenken, sondern sich auch an die Marke erinnern werden. Aus diesem Grund lohnt es sich, auf die originelle Gestaltung des Ausstellungsraums zu achten, da dies einer der Hauptfaktoren ist, die die Markenbekanntheit beeinflussen. Auf diese Weise können wir auch mehr Menschen dazu anregen, den Stand zu besuchen und mehr über die angebotenen Produkte zu erfahren oder mit Unternehmensvertretern in Kontakt zu treten.

Nutzwerte von Messeständen


Neben den optischen Vorteilen lohnt es sich auch, auf praktische Aspekte zu achten. Was beeinflusst die Benutzerfreundlichkeit von Messeständen? In der Tat gibt es viele solcher Faktoren. Eine davon ist die Möglichkeit, verschiedene Gebäude einfach und bequem zu errichten. Dies erhöht den Einsatzbereich eines Ausstellungssystems, seine Multifunktionalität und Wirtschaftlichkeit. In diesem Fall sollte den Modulständen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Ein perfektes Beispiel dafür ist das modulare Ausstellungssystem Clever Frame, mit dem Sie Gebäude auf viele verschiedene Arten frei gestalten können — vergrößern, verkleinern oder ihre Form ändern. Derselbe Rahmensatz kann in unterschiedlichen Konfigurationen für mehrere Ereignisse verwendet werden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die einfache Montage ohne Spezialwerkzeug. Es lohnt sich auch, darauf zu achten, dass der Stand langlebig, robust und gleichzeitig bequem zu transportieren ist.